Projekte

  • "Das sagenhafte Stadtbuch von Meißen"

  • Brabbelgruppe

Markus Retzlaff hat sich künstlerisch auf Druckgrafiken spezialisiert und verwendet Verfahren wie Ätzradierungen und Aquatinten. Die Verwendung mehreren Kupferplatten erzeugt dabei eine kontrastreiche Farblichkeit.

Zwoelf Fenster Artikel

Motivisch-thematisch spiegeln seine Bilder lokale Landschaften und Bauwerke aber auch einschneidende Ereignisse wie das Hochwasser in Meissen wider. Auch Eindrücke seiner Reisen durch die Welt findet man in seinen Arbeiten, darunter die dort lebenden Menschen und ihre Umgebung.

Geschwister Artikel Wildenten Artikel