Bild des Monats

Fußball -WM
Juli 2014
grafikoktober
11. Kunstfest Meißen

      Cölln wird zur Kunststadt
      Sächsische Zeitung (07.05.2013)


Der Wettbewerb für junge Musiker!  
2010-07-13-tts_start_vor
Home News - Anker
Aktuell
„Wörterwelten“

Am Sonnabend, dem 07.Juli, findet ab 19:30 Uhr ein Wettbewerb der besonderen Art statt. Jung und Alt stellen sich mit eigenen Texten zu vorgegebenen Themen der Öffentlichkeit. Das Spannende wird sein, Nachwuchstalenten aus der Umgebung in den lyrischen Sparten Rap und Gedichte lauschen zu dürfen. Sprach – und Sprechinteressierte sind herzlich eingeladen. Im Anschluss an den Wettbewerb ist „Open Mic“, also für alle die Chance, die es verpasst haben, sich anzumelden, doch noch die eigenen Worte loszuwerden. Eintritt: frei
Maren Dittmar

 
Wörterwelten – Nachlese

Aller Anfang ist schwer, sagt man im Volksmund. Stellvertretend für eben diesen Spruch stand die Veranstaltung am 07.07.07. Da HipHop in Meißen nun schon seit vielen Jahren keine tragende Rolle mehr in der Jugend spielt, war der Versuch eine Jam steigen zu lassen – mehr oder weniger schwierig.Das Ergebnis hat dann doch überzeugt. Die Jungs von der Trim Lyrics Crew, Crazy B und DJ Maison ließen den Party Pegel noch ordentlich steigen und öffneten dem Publikum einen Teil ihres Platten-, Wort- und Style- Repertoires. Alles in allem ein schöner Abend im Sinne der alten Schule. Bis zum nächsten mal! Christoph Weigt

 
„Geiz ist cool…“

Am 20. Juli ist der letzte Schultag. Wir finden, dass Ihr Euch eine dicke Party zum Abschluss des Schuljahres verdient habt! Deshalb werden wir Euch ab 20 Uhr Musik bieten, die Euch die ganzen Ferien nicht aus dem Kopf gehen wird, für nur 2 €. Zu hören sein werden junge Bands aus der Gegend: „Keimlinge“ und „Tinitus“. Maren Dittmar

 
Geiz klingt cool…

Am Freitag hattet Ihr die Möglichkeit mit guter Musik die Ferien zu beginnen. Es waren „Tinitus“ und „out of order“, die sehr kurzfristig für „Die Keimlinge“ einsprangen, am Start. Als Erstes begeisterten „Tinitus“ unser Publikum. Die vier Musiker gaben alles und die Zuhörer nahmen es dankend auf. Es war ein qualitativ hochwertiger Auftritt, der beweist, dass Meißens Musiklandschaft nicht verwaist. Danach betraten „out of order“ die Bühne. Man möchte meinen, nach einem weiteren Schuljahr haben die Jugendlichen keine Ausdauer bzw. Kraft mehr – jedoch bewiesen sie das ganze Gegenteil. Vor lauter Zugaben spielten sich die Jungens ins „out of order“. Kurz: ein schöner Abend trotz des Regens. Maren Dittmar

 
Hitzefrei für die „Hafenstraße“

Wir befinden uns nun in der Sommerpause. Bis September werden bei uns im Haus keine Veranstaltungen stattfinden. Das bedeutet natürlich nicht gleich, dass wir als Verein einen Sommerschlaf halten. Stadtspaziergänge, Bastelangebote für Kinder und die Sommercamps „Natürlich glücklich - im sächsischen Zweistromland“ finden trotz Hitze statt. Des Weiteren werden Reparaturen am und im Haus durchgeführt, damit wir ab September mit neuem Schwung wieder alles meistern können. Maren Dittmar

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL



Powered by Core Design